Jazz is freedom. Archie Shepp

Herzlich willkommen auf der Internetseite von Rudolf Schäfer.



Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über ihn als Musiker und Betreiber eines kleinen, aber feinen Tonstudios.


Rudolf Schäfer - Saxophon (ss, as, ts, bars) und Klarinette (cl und b-cl),
geboren 1947 - mit Musik aufgewachsen.
Klavierunterricht ab dem siebten Lebensjahr, mit 11 Jahren auf Cello übergewechselt,
als 15-jähriger zusätzlich Saxophonspiel als Autodidakt.
Sollte ursprünglich Cello studieren, doch der Jazzbazillus verhinderte dies.
Als Notlösung Studium zum Diplom-Mathematiker, dann Wechsel zum Lehramtsstudium
als Mathe- und Musiklehrer.
Jazzkurse in Remscheid, Burghausen, Trossingen und Stuttgart - dort Kontakte und
Zusammenspiel u.a. mit Emil Mangelsdorff, Bernd Konrad, Hans Koller und Sigurd
Rascher.
Ist in nahezu allen Jazzstilen vom New Orleans Jazz bis zum freien Spiel zuhause.
Schon als Schüler Mitbegründer einer Dixie-Band. 1975 entstand mit STYX eine der
ersten Free Jazz Bands in Süddeutschland, die 1981 durch EXTRAPOLATION abgelöst
wurde.
1977 Gründung der BZN-Bigband, eine der ersten Schülerjazzbands in Baden-
Württemberg.
Mitwirkung in diversen weiteren Bands, Auftritte auch als Solist mit dem Saxophon und der
Bassklarinette.
Rundfunk- und Fernsehmitschnitte, Plattenaufnahmen, Auftritte im In- und Ausland.
Foto: Sebastian Wenzel